nächste Veranstaltung

No events

Login

Jungschützen

 

Schützenjugend, was ist das ?

 

Die St. Johannes Schützenjugend Haaren ist die Jugendabteilung unserer Bruderschaft und besteht aus den Kindern und Jugendlichen des Vereins: Schülerschützen (9 -15 Jahre) und Jungschützen (16 -24 Jahre). Außerdem gehören ihr auch -mit Ausnahme der Offiziere- die älteren Uniformierten an, sowie die Gruppe der Fahnenschwenker und Fahnenträger. Sie wird geleitet vom Jugendvorstand, bestehend aus Jungschützenmeister, Stellvertreter, Schriftführer, Kassierer und neuerdings auch einem Schülersprecher.
Derzeit umfaßt die Schützenjugend ca. 25  Mitglieder. Ihr Dachverband ist der BdSJ Aachen ( Bund der St. Sebastianus Schützenjugend).

 

 

 

Was sind die Motive der Schützenjugend?

 

Wir folgen den christlichen Grundsätzen und treten für die Ideale Glaube, Sitte und Heimat ein. Daher ist es die Aufgabe des Jugendvorstandes, unter verantwortlicher Jugendbetreuung, der jungen Generation traditionelle Werte zu vermitteln und auf  deren Beibehaltung durch Brauchtumspflege, Heimatliebe und Kirchgang zu achten. Insbesondere nehmen wir an allen Veranstaltungen und Aufzügen der Bruderschaft teil.

 

 

 

Was bietet die Schützenjugend ?

 

Wir bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit der sinnvollen Freizeitbeschäftigung: Weg vom „Abhängen“ auf der Straße, oder von der Abgeschiedenheit an heimischen PC´s und Flimmerkisten, hin zur gemeinschaftlichen  Freizeitgestaltung mit Gleichaltrigen im Verein. Bei uns werden die „Kids“ ernst genommen und man hört ihnen zu. Wir sind als Verein wie eine große Zweitfamilie in der sie lernen, gemeinschaftlich zu Denken und zu Handeln, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und in der Gruppe Zusammenhalt zu erfahren. Das bei alledem Spaß und Freude nicht zu kurz kommen, versteht sich von selbst, denn Kameradschaft und Geselligkeit werden bei uns groß geschrieben.

 

 

 

Was macht die Schützenjugend im Einzelnen ?

 

Hier einige Beispiele unserer zahlreichen Aktivitäten:

 

- Teilnahme und Ausflüge zu Bezirks-, Diözesan- und Bundes- jungschützenfesten

 

- Die Gestaltung des Rahmenprogramms beim Prinzen & Königsvogelschuß

 

- Mitwirkung beim Dorffest mit dem Armbruststand

 

- Durchführung der St. Martins- Kleidersammlung für die Caritas

 

- Theatervorführung beim Kameradschaftsabend

 

- Hilfe bei den Vorbereitungen zum Oktoberfest

 

- Schmücken bei den Prinzen zur Kirmes

 

- Exerzierübungen

 

- Abenteuer-Fahrradralley

 

- Ausflüge zu Freizeitparks und ähnlichen Events

 

- Spieleabende

 

 

 

Was gibt’s sonst noch ?

 

Die Jugendlichen haben auch die Möglichkeit sich sportlich bei uns zu betätigen und ihr Können unter Beweis zu stellen, indem sie das Fahnenschwenken erlernen und an Bezirks- und Landeswettbewerben teilnehmen Auch hat jeder Jungschütze die Gelegenheit das Sportschießen mit Luftgewehr und Luftpistole - ab 16 Jahre auch Kleinkaliber- unter fachmännischer Anleitung in der Schießgruppe zu erlernen.

 

Alle zwischen 9 und 24 Jahren, welche nun Lust bekommen haben, bei uns mitzumachen, können sich unter der angegebenen Kontaktadresse melden.